Beiträge von Joern

Mythos Antifaschismus –
Die DDR und ihr „verordnetes“ Erbe

Podiumsdiskussion im ZfD am 31.10.2012, 19:00 Uhr

In der DDR war Antifaschismus Staatsdoktrin und wurde „von oben“ verordnet. Sagen die einen. Die Mär vom „verordneten Antifaschismus“ ist eine Formel, die der De-Legitimation des antifaschistischen Gedenkens in dem „zweiten“ deutschen Staat dient. Sagen die anderen.
(mehr…)

  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • Yahoo! Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • RSS
  • Digg
  • Live
  • Reddit

Späte Entschädigung
für KZ-Opfer

„Jahrelang stritt die Witwe eines Sinto und KZ-Opfers mit dem Land NRW über eine Hinterbliebenenrente. Nun einigte man sich rückwirkend auf monatlich 600 Euro. Ein ‚Skandal‘, findet der Historiker Wolfgang Wippermann. Sinti und Roma würden in der Bundesrepublik schon immer benachteiligt.“

Das gesamte Interview könnt Ihr hier hören:

Deutschlandradio Kultur

Nachlesen könnt Ihr das Interview hier.

  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • Yahoo! Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • RSS
  • Digg
  • Live
  • Reddit

Guido Knopp geht –
Professor Wippermann, übernehmen Sie!

Laut Medienberichten scheidet Guido Knopp, Leiter des ZDF-Programmbereichs Zeitgeschichte, Ende Januar 2013 aus dem aktiven Dienst des ZDF aus.

  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • Yahoo! Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • RSS
  • Digg
  • Live
  • Reddit

„Noch einen Witz“

von Wolfgang Wippermann

„Nun soll auch Leipzig sein ‚Freiheits- und Einheitsdenkmal‘ bekommen. Warum? Weil Berlin auch eines bekommt? Schluss damit. Wir haben schon viel zu viele Denkmäler […]“

Den gesamten Beitrag könnt Ihr hier lesen:
der freitag

  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • Yahoo! Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • RSS
  • Digg
  • Live
  • Reddit

Der Gauleiter-Kreis

von Wolfgang Wippermann

Die FDP wurde 1953 von ehemaligen Nazi-Chargen unterwandert. Ihr Wortführer war Goebbels Staatssekretär Werner Naumann

Am 15. Januar 1953 schlägt der Geheimdienst ihrer Majestät zu. Auf Befehl des Hohen Kommissars Sir Ivone Kirkpatrick wird Dr. Werner Naumann verhaftet. Warum? Wer ist Werner Naumann? Was hat er getan, und weshalb verhaftet ein britischer Kommissar einen deutschen Staatsbürger? […]“

Den gesamten Beitrag könnt Ihr hier lesen:
der freitag

  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • Yahoo! Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • RSS
  • Digg
  • Live
  • Reddit