Archiv für Oktober 2008

Heldenkult mit Karl May

Die Tageszeitung „Junge Welt“ berichtet über die Podiumsdiskussion „Darf der Rote Baron wieder Held sein?“. Veranstalter war der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Teilnehmer der Diskussionsrunde war auch Prof. Wippermann, der „die erwünschte Einigkeit auf dem Podium rettete.“

Den gesamten Artikel von Frank Brendle findet Ihr hier (Inzwischen leider nur noch für Online-Abonnenten lesbar.):

Junge welt

Einen Bericht über die Veranstaltung hat auch der Volksbund veröffentlicht: „Anerkennung für Auslandseinsätze gefordert